Garten zu verkaufen

 

——- VERKAUFT! ——-

In unserer Gartenanlage steht gerade ein Garten zum Verkauf. Der Preis beläuft sich laut Wertgutachten auf 3.014,-€.

Der Garten hat einen großen Obstbaumbestand und ist in sehr gutem Zustand.

Besichtigungen jederzeit möglich. Bei Interesse und für unverbindliche Infos schreibt uns bitte eine E-Mail über das Kontaktformular!

 

Buchsbaumzünsler

Während wir in den letzten Jahren weitestgehend verschont blieben von der gefräßigen Raupe namens Buchsbaumzünsler, treibt sie in diesem Jahr leider auch in unserer Anlage ihr Unwesen. Viele schöne Buchsbäume wurden kahlgefressen und ein Gartenfreund hat sogar seine komplette Hecke entfernen müssen.

IMG_20190504_141417.jpg

Viele stellen sich die Frage, ob und wie man diesem Schädling, der übrigens genauso wie der Buchs selbst nicht in Deutschland einheimisch ist, zu Leibe rücken kann, ohne gleich die Chemiekeule schwingen zu müssen.

Denn da sind wir Kleingärtner uns (hoffentlich!) alle einig, dass chemische Bekämpfungsmittel in unseren Gärten nichts zu suchen haben.

Es gibt eine Menge von Geheimtipps, von Absammeln per Hand, das Einpacken des Buschs in dicke Folie für mehrere Stunden, biologische Mittel auf bakterieller Basis… uvm.

Was habt ihr schon ausprobiert gegen den Zünsler und was hat geholfen? Schreibt uns Eure Tipps in die Kommentare! Wir freuen uns über einen regen Austausch.

Zierlauch (Allium)

Endlich ist es soweit: meine Lieblingsblumen fangen langsam an zu blühen. Nicht nur ich liebe die schönen großen Kugeln in violett, blau und weiß. Sie sind auch bei Bienen und Hummeln sehr beliebt. Manchmal tummeln sich 10 bis 20 von ihnen auf nur einer Blüte.

Der Zierlauch ist eine Zwiebelblume und kann im Herbst in die Erde gesteckt werden. Ihr erhaltet die Zwiebeln in gut sortierten Gartencentren, Baumärkten und natürlich im Internet.

#sonnenscheinstrasse #allium #zierlauch #bienenfreundlich #aachen #blumen #kleingarten #schrebergarten #gartenkolonie20140501_163134.jpg

Zuckerhut

Heute konnten wir unsere erste Ernte einfahren.

20131105_104411Da der Zichoriensalat, oder Zuckerhut genannt, wegen seines bitteren Geschmacks nicht allzu beliebt ist, gibt es ihn bei uns immer im Backofen geschmort, mit Salz und Pfeffer gewürzt und mit Honig von unserem Vereins-Imker beträufelt.

20131106_143431